Revanche geglückt

Erstellt von Philipp Neubert | | Volleyball

Zirndorf, Sonntag, 16:00 Uhr – es ist angerichtet!
Zu Gast diesmal war der VC DJK München Ost-Herrsching.

An das Hinspiel erinnert man sich auf Zirndorfer Seite noch schmerzlich zurück; nicht nur wegen der damaligen 0:3 Niederlage, sondern v.a. auch aufgrund der Verletzung unseres Spielführers Janis Späth. Doch diesem konnten seine Zirndorfer Mannschaftskollegen am vergangenen Sonntag zumindest ein wenig Wiedergutmachung liefern. In einem spannenden Rückspiel und einem hochdramatischen 4. Satz gelang es den Zirndorfer Jungs aka Mentalitätsmonstern, einen weiteren phänomenalen Heimsieg einzufahren (25:22,17:25,25:20,35:33).

Vielen Dank an dieser Stelle für den Support der Zirndorfer Fans – ihr pusht uns!

MVP auf Zirndorfer Seite wurde unser italienischer Zuspieler Stefano „Lionheart“ Moroni, der trotz Verletzung an der rechten Hand das Spiel nach kurzer Pause fortsetzte und mit all seiner Passion die Zirndorfer Boys emotional ans Motivationslimit katapultierte.

Nächstes Wochenende gehts für die Spieler von Trainer Michael Hänsel nach Leipzig, wo mit den L. E. Volleys die nächste Mammutaufgabe auf die Jungs wartet. Doch, dass man die Gegner potentiell drauf hat, beweist das siegreiche Hinspiel vor Zirndorfer Kulisse.

Let´s go, Boys!