Ostergruß in Zeiten von Corona

Erstellt von 1. Vorstand TSV Zirndorf | |   Hauptverein

Liebe Vereinsmitglieder,

seit 8.3.21 dürfen wir alle Vereinssportanlagen für den Sport draußen wieder öffnen – was Gott sei Dank auch schon geschehen ist. Insbesondere die kontaktfreie Sportmöglichkeit für Kinder unter 14 Jahren mit bis zu 20 Kindern in einer Gruppe. Doch wie ihr selbst mitbekommen habt nur kurzzeitig. Je nach 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner über oder unter 100 wurde das Ganze zu einem Geduldsspiel von nicht langer Dauer und jeden Tag schaue ich gebannt auf diesen Inzidenzwert, um wieder aufs Neue zu entscheiden: offen oder geschlossen.

Der BLSV setzt sich ganz besonders für eine priorisierte Impfung von Übungsleitern und Trainern im Vereinsbereich ein, um die Sicherheit gerade beim Sport von und mit Kindern bestmöglich zu schützen.

Die für den 22. März angekündigten Lockerungsschritte sind zwischenzeitlich auf frühestens 12. April 2021 verschoben. Soweit sich die Inzidenzen dann unter 100 bewegen, soll die Zulassung des Kontaktsports draußen und des kontaktfreien Sports drinnen folgen. Die nächsten Lockerungen haben im Inzidenzbereich zwischen 50 und 100 zwingend tagesaktuelle Selbst- bzw. Schnelltest zur Voraussetzung. Auch hier sind intensive Verhandlungen mit dem Bay. Staatsministerium von Seiten des BLSV’s im Gange. Zum einen um eine praktikable Anerkennung von tagesaktuellen Tests, die andere Einrichtungen, wie beispielsweise die Schule bereits vorgenommen haben und zum anderen um Zurverfügungsstellung von (kostenlosen) Selbsttest für den Sport bzw. zur Einrichtung von Schnellteststraßen auf dem Vereinsgelände.

Letzteres hat der BLSV vorgeschlagen, um insbesondere auch unter dem Blickwinkel der Möglichkeit jeden Wochentag Sportangebote und auch Wettkampfsport zu ermöglichen.
Seien sie versichert, der Vorstand wird alles unternehmen, um einen möglichst schnellen Einstieg zum Sporttreiben wieder zu ermöglichen. Ich bitte euch jedoch noch um etwas Geduld um endlich wieder grünes Licht zu geben und bitte euch alle dazu beizutragen, dass die Regeln eingehalten werden, denn nur so kann die Inzidenzzahl geringer werden und unser Sportangebot wieder genutzt werden.

In diesem Sinne

Frohe Ostern und bleibt gesund

der Vorstand