Erneut 4 Badmintonmannschaften in der Saison 2013/2014 am Start

Erstellt von Bernhard Hutter | | Badminton

In der schon begonnenen Spielzeit gehen im Aktivenbereich insgesamt vier Erwachsenenmannschaften an den Start um Punkte. Im Schüler- und Jugendbereich wird es leider erneut keine Mannschaften geben.

Nach dem letztjährigen überraschenden guten 3. Platz der ersten Mannschaft in die Bezirksoberliga wird das Saisonziel diesmal noch etwas höher geschraubt. Ob am Ende vielleicht sogar der Aufstieg in die Bayernliga drin sein wird... alle werden das Beste geben:

Herren:     1. Martin Rövenstrunck               Damen:     1. Pia Rehlinger
  2. Bernhard Hutter   2. Stefanie Müller
  3. Maximilian Dorner    
  4. Thomas Doll    

 

Nach dem Abgang von Tati Friedrich zum Liga-Konkurrenten ESV Flügelrad greift nun wieder – wie schon zu Jugendzeiten vor 20 Jahren – die ehemalige Bundesligaspielerin Stefanie Müller zum Schläger und verstärkt das Team.

Die zweite Mannschaft wird nach wie vor in der Bezirksliga durchstarten. Nahezu unverändert zur vergangenen Rückrundenaufstellung werden die Badminton-Cracks hoffentlich um den Aufstieg mitspielen können.

Bei den Damen werden Ulrike Dorner und Sabine Simon sowie bei den Herren Stefan Maschauer, Jens Wierzchowski, Manuel Hollweck und Andy Peetz auf Punktejagd gehen.

Nach dem knapp verpassten Aufstieg der dritten Mannschaft muss diese erneut in der Bezirksklasse A antreten. Nahezu komplett neu formiert werden auf Punktejagd gehen:

 

Herren:     1. Aron Mohr               Damen:     1. Christl Flinta
  2. Matthias Ganzleben   2. Corinna Köhler
  3. Jörg Sprengart    
  4. Markus Burkhardt    

 Nach ihrer ersten Saison wird die vierte Mannschaft wieder in der Bezirksklasse B starten und mit ihren gesammelten Erfahrungen vielleicht das hoch gesteckte Saisonziel des direkten Aufstiegs anpeilen. Zusammensetzen wird sich das Team aus Eva Beck und Marina Weyermann bei den Damen sowie Patrick Horstmann, Christian Weyermann, Mario Fischer und Steffen Krummrei bei den Herren.

Insgesamt sind für die Badmintonabteilung neben den oben aufgeführten Manschaftmitgliedern in den verschiedenen Spielklassen eine Vielzahl an engagierten Ersatzspielern aktiv.

Nicht zu vergessen sind aber auch die trainingseifrigen Hobbyspielerinnen und -spieler, die regelmäßig den Weg in die Jahnturnhalle „auf sich nehmen“ und gemeinsam mittrainieren. Dabei wird wieder einmal deutlich, dass neben den aktiven Mannschaftsspielern unsere Abteilung natürlich auch den Hobbyspielern eine gute Grundlage bietet, ihren Sport auszuüben und dann gemeinsam noch aktiver durchzustarten.

Wer also Lust und Interesse verspürt, kann einfach ´mal vorbeikommen! Für nähere Informationen stehen selbstverständlich alle Spielerinnen und Spieler gerne zur Verfügung. Die Trainingszeiten im Erwachsenenbereich sind montags 20.00 bis 22.00 Uhr und freitags 19.00 bis 21.00 Uhr. Die Schüler (bis 14 Jahre) trainieren freitags von 16.00 bis 17.30 Uhr und die Jugend von 17.30 bis 19.00 Uhr.

Weitere News und Informationen zu den einzelnen Mannschaften bzw. den Spieltagen lassen sich im World Wide Web unter www.tsv-zirndorf.de unter der Rubrik „Badmintonabteilung“ nachlesen. Die aktuellen Ergebnisse der Spieltage und die Tabellen aller Klassen finden sich beim Online-Ergebnisdienst unter www.kroton.de

Neben dem sportlichen Spielbetrieb werden über das Jahr verteilt immer wieder andere Aktivitäten organisiert. Ob beim Wandern oder Skifahren – da ist für jeden was dabei. Oder einfach eine Grillfeier im Sommer oder Ausflüge oder eine Radel-Tour undundund... selbstverständlich auch die besseren Hälften und Kinder sind immer herzlich willkommen sind.