Bernhard Hutter für Deutsche Badminton-Meisterschaften qualifiziert!

Erstellt von Bernhard Hutter | | Badminton

Bei den Südostdeutschen Badminton-Meisterschaften im sächsischen Zittau konnte sich Bernhard Hutter als einziger Starter des TSV Zirndorf in der Altersklasse O35 für die Deutschen Meisterschaften, die am 18. bis 20. Mai in Oberhausen stattfinden werden, qualifizieren.

Im Mixed setzte er sich mit seiner Partnerin Anja Dietz vom TSV Lauf durch. Nach Siegen im Viertel- und Halbfinale (gegen die an Nummer 1 gesetzte Paarung Brandt/Pretzsch von der DHfK Leipzig) sicherten sie sich mit einem deutlichen Zwei-Satz-Sieg (21:11 und 21:10) den Meistertitel.

Auch im Herrendoppel O35 berechtigt die Vizemeisterschaft (mit seinem Partner Stephan Sartoris vom BV Bamberg, der die Einzelkonkurrenz für dich entscheiden konnte) zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Erst im Endspiel verlor die erstmals in dieser Besetzung angetretene Paarung gegen das eingespielte Doppel Körber/Schacht vom Post Süd Regensburg.

Dagegen lief es im Herreneinzel für Bernhard Hutter nicht optimal. Bereits im Achtelfinale musste er sein Spiel gegen Frank Sengbusch (BV Hoyerswerda) im Entscheidungssatz abgeben.