Handball Aikido Volleyball SkiClub Tennis Ringen Schwimmen Leichtatheltik Fußball Badminton
Hauptverein  News
NewsArchiv

TermineHauptvereinAbteilungenBildergalerie----Login

27.10.2018 12:52
Badminton : Die ersten Siege der 1. Mannschaft in der neuen Saison
Von: Christine Domjanic


2.    
Spieltag am 20.10.18 gegen 17.02.18 gegen TSV Ansbach III – Endergebnis 6 : 2

Das erste Heimspielwochenende stand an. Auch hier mussten wir leider auf unseren ersten Herren Marvin Jung nochmals verzichten. Als Ersatzspieler, und wie sich heraus stellen sollte auch Punktelieferanten, konnte wir Markus Burkhardt gewinnen. Die Ansbacher Mannschaft konnte leider nur mit 3 Herren und 1 Dame antreten, da man in den höher spielenden Mannschaften Spieler abgeben musst, bzw. vom Verletzungspech geplagt war. Somit startete die Begegnung mit dem 1. Herrendoppel von Matthias Ganzleben und Andi Peetz. Die Partie war hart umkämpft. Der erste Satz ging leider an die Ansbacher Paarung mit 23:21 obwohl man bereits einen Vorsprung hatte. Im 2.Satz konnten die beiden wieder ihr gewohntes Spiel durchbringen und gewannen diesen relative klar. Jedoch konnten die Ansbacher im 3. Satz den Spieß umdrehen und gingen final als Sieger hervor. Parallel wurde der Mixed Punkt ausgespielt.

Sabine Simone und Markus Burkhardt dominierten den ersten Satz ganz klar. Im 2. Satz waren sie scheinbar von der alten Stärke überrascht und flatterten etwas. Aber auch dieser ging an die beiden und somit der Punkt nach Zirndorf. Die Männer in ihren Einzeln mussten dann ran. Andi Peetz Gegner erwies sich als sehr „angriffslustig“ und war auch sonst wohl etwas zu stark, so dass er sich leider nach 2 Sätzen geschlagen geben musst. Andi Bräunlein hingegen konnte sein Comeback in Zirndorf gleich mit einem 2-Satz-Sieg feiern. So kann es weiter gehen. Matthias Ganzleben meinte seine neu gewonnene Kondition gleich austesten zu müssen uns ging über die kompletten 3 Sätze. Entschied diese, bzw. den 3. dann ganz souverän für sich. Auch Christine Domjanic in Ihrem Dameneinzel wollte noch einen Punkt für die Zirndorfer beisteuern. Und konnte dies auch umsetzen. 1 Spiel – 2 Sätze und der Sieg.

 

3.     Spieltag am 21.10.18 gegen TSC Neuendettelsau – Endergebnis  5 : 3

Am Sonntagmorgenspiel traten die Zirndorfer, wie bereits erwähnt mit Markus Burkhardt für Marvin Jung an.
Der Beginn war gleich sehr vielversprechend. Alle drei Doppelpunkte gingen nach Zirndorf.
Die Jungs (Matthias Ganzleben mit Andi Peetz im ersten und Andi Bräunlein mit Markus Burkhardt) fackelten sind lange rum und beendeten Ihre Partien jeweils in 2 Sätzen. Das Damendoppel heute mit Christine Domjanic und Astrid Vetter hatte extreme Startschwierigkeiten und fand im ersten Satz absolut nicht ins Spiel. Jedoch besann man sich dann in Satz 2 und 3 auf seine Stärken und gewann diese dann relativ deutlich. Weiter ging es dann wieder mit den Männern in den Einzeln. Andi Peetz der wieder im ersten Herreneinzel ran musste, konnte im ersten Satz gut Paroli geben aber im 2 .Satz reichte es leider nicht mehr und er musste den Punkt dem Gegner überlassen. Andi Bräunlein fand heute leider nicht richtig ins Spiel. Weder in Satz 1 noch 2 und auch hier ging der Punkt nach Neuendettelsau. Matthias Ganzleben hingegen wollte nochmal seine Kondition austesten und ging über 3 Sätze. Schlußendlich gewann er den 3.Satz knapp mit 22:20. Christine Domjanic ging es heute ähnlich wie Andi Bräunlein, auch sie fand nicht ins Spiel und schon waren die beiden Sätze vorbei und der Punkt bei Neuendettelsau.

Somit hatten die Zirndorfer vor dem Mixed bereits ein Unentschieden sicher und einen Sieg in Reichweite.
Markus Burkhardt und Astrid Vetter schafften es die Spannung über 3 Sätze mehr als hoch zu halten.
Was am Endergebnis 22:24 / 23:21 / 21:16 gut ablesbar ist und einen Punkt für die erste sicherstellte

Abschließend möchten wir uns nochmal bei Markus für seinen Einsatz und selbstverständlich für die 4 Punkte bedanken !  


<-zurück
  • Login:


  • Passwort vergessen
    Neuen Benutzer anlegen
  • Wichtige Links:

  • Impressum
    Datenschutz
    Kontakt
    Anfahrt
    Aufnahmeantrag
    Suche
  • Werbepartner:

  • I Hauptverein I Aikido I Badminton I Fussball I Handball I Leichtathletik I Ringen I Schwimmen/Triathlon I SkiClub I Tennis I Volleyball I