Monsieur Claude und seine Töchter haben uns mitgerissen

Erstellt von Horst Langbein | | SkiClub

Theaterfahrt am 25.06.2022 nach Dinkelsbühl

Mit einem Besuch der Freilichtbühne Dinkelsbühl konnten 26 Theaterinteressierte diese Skiclubtradition nach dem pandemiebedingten Einbruch der letzten Jahre endlich heuer wieder fortsetzen.

Wir hatten uns Dinkelsbühl ausgewählt. Das am Wehrgang eingefügte überdachte Freilichttheater bietet eine eigene behagliche Atmosphäre. Als Zuschauer fühlt man sich gut aufgehoben und den Schauspielern nah.

Wir hatten uns für “Monsieur Claude und seine Töchter“ entschieden und wurden mit einer mitreißenden Komödie belohnt.

Vater Claude hat es nicht leicht mit seinen Töchtern, sie wollen sich einfach keine konservativen, katholischen und aus Sicht des Vaters echte französische Männer auswählen. Es geht turbulent mit viel Situationskomik auf der Bühne zu, um zum Schluss doch trotz aller Vielfalt als Familie zueinander zu finden.

Die Schauspieler, aber auch das gut gestimmte Publikum haben uns in ihren Bann gezogen und uns einen Theaterabend bereitet, der auch Appetit auf eine Theaterfahrt 2023 gemacht hat.

Das Abendessen hatten wir vor der Theateraufführung im Gasthof „Wilder Mann“ eingenommen. Überwiegend war man zufrieden, wir wurden zügig bedient und so gab es noch genügend Zeit, um sich ausgiebig zu unterhalten.

 So konnten wir dann diesen Halbtagesausflug zur vollen Zufriedenheit aller beenden.

Horst Langbein