Rückkehr in die Bezirksliga!!!

Erstellt von Christine Domjanic | | Badminton

Spieltag am 18.03.17 -TSV Zirndorf 3 – TSV Stein 1875 3  :  Ergebnis : 7:1

Der letzte Spieltag in der in der Saison stand am 18.03.17 an. Gegner des vorzeitigen Meisters der Bezirksklasse A – Süd/West (TSV Zirndorf 3) hieß TSV Stein.

Gerne hätte man die Saison mit einer weißen Weste abgeschlossen und hier auch nochmals einen Sieg eingefahren. Doch die Vorzeichen standen nicht ganz so gut, da der Punktegarant Matthias Ganzleben verletzungsbedingt ausfiel. Aber unser Ersatzmann Peter Bratenstein erwies sich an diesem Tag als Joker. Im 2. Herrendoppel gemeinsam mit Marvin Jung hatten die Gegner aus Stein nichts gegenzusetzen und die beiden Sätze gingen klar nach Zirndorf. Im Einzel machte es Peter spannender. Hier hieß sein Gegner Jörg Meyer, dem er in der Vorrunde nach einem hart umkämpften 3-Satz-Match unterlegen war. Daher wollte er diesmal natürlich den Spieß umdrehen. Im ersten Satz musste er sich jedoch knapp mit 20:22 geschlagen geben. Aber in den Sätzen Satz 2 und 3 hatte er dann das Rezept gefunden und gewann diese jeweils zu 14.

Ähnlich wie in den vorangegangen Spielen der Zirndorfer verliefen wieder die anderen beiden Doppel. Das 1. Herrendoppel - heute mit Andi Peetz und Manu Höller - ging mal wieder über 3 Sätze und die Mädels Christine Domjanic und Astrid Schneider holten den Punkt für die Zirndorfer kurz und knapp in 2 Sätzen.

Unser Marvin Jung schloss die Saison selbstverständlich mit einem Drei-Satz-Match ab, wie sollte es auch anders sein. Andi Peetz hatte im 2. Herreneinzel einen zu starken Gegner an diesem Tag und „gönnte“ somit den Gegnern aus Stein den Ehrenpunkt. Denn Christine Domjanic im Dameneinzel sowie Sabine Simon mit Manu Höller im Mixed waren wieder für die Zirndorfer Riege erfolgreich.

Abschließend möchten wir uns bei den Ersatzspielern Peter und Jens nochmals ganz herzlich bedanken!

Und freuen uns auf die neue Saison in der Bezirksliga!